German

Hecker H3 550cc 1929

Produktionszeitraum 1929
Motor JAP, London
Type: LY / S
Hubraum: 535 ccm, sv
Leistung: 15 PS
Vergaser:
Getriebe: Hurth 2-Bolzen hängend
Motor vorne Trapezgabel Standard,
hinten keine Federung
Bereifung Drahtreifen, 3,50 x 19
Bremse Pränafa Halbnabe
Hauptscheinwerfer Fenag 160 mm Durchmesser
Tachometer Deuta - Ota im Lenkkopf eingelassen
Farbe Tiefschwarz
Linierung silber
Tanklinierung Tiefrot mit silberner Doppellinie
Tankemblem Hecker -Schriftzug
Besonderheiten Maschine wurde originalgetreu wieder aufgebaut